#JustMMAThings


Endlich komm ich mal dazu, meinen Studienalltag in Comicform aufzuarbeiten. Und sogar in 128 mal mehr Grauabstufungen als sonst.

Musikempfehlung: Neil Young - Cortez The Killer: Klasse Song des Godfather of Grunge.

Musikempfehlungen

 Dies ist jetzt ein Musik-Blog.

The Glitch Mob - Animus Vox: Die stetige Ausdehnung meines Musikgeschmacks hat sich nun auch in den Bereich der elektronischen Musik vorgewagt - Und hängengeblieben bin ich bei Glitch Mob, deren Songs sehr chillig, aber trotzdem spannend sind.

Cult of Luna & Julie Christmas - A Greater Call: Die Schweden sind zurück in alter Härte mit Unterstützung der Metal-Sängerin Julie Christmas, die die Post-Metaller perfekt ergänzt mit ihrem extrem emotionalen Gesang/Gekreische. Haut rein!

Lin-Manuel Miranda - Alexander Hamilton: Das Eröffnungstück aus dem Hip-Hop-Broadway-Musical über den amerikanischen founding father Hamilton. Ich bin ja ncht so der Musical-Fan, aber diese gefällt mir richtig gut!

The Kings Of Frog Island - Welcome To The Void:  Eine meditative Stoner-Anrufung mit dröhnenden, dahinwälzenden Riffs wie am Strand brechende Wellen, und einlullendem Singsang. Who needs Lyrics?

Gojira ft. Devin Townsend - Of Blood and Salt:  Toller Prog/Death Metal Song - Townsends Vocals passen perfekt zur Musik von Gojira. Aus einer leider nie veröffentlichen EP.

Qual der Wahl



Wieder mal eine kleine Javascript-Spielerei, die allerdings nur an Geräten mit Mauseingabe funktioniert. Sorry, Smartphone-User!

Musikempfehlung: Protest The Hero - Harbinger: Die kanadischen Prog-Metaller setzen bei ihrer aktuellen EP auf eine neue Vertriebsmethode: Per Subscription erhält man die Songs immer sofort, sobald sie fertig sind. Und das subscriben hat sich definitiv gelohnt, weil wirklich großartige Songs dabei sind, wie eben dieser hier! (der zwar leider nicht auf Youtube ist, was aber auch egal ist da sich meine Musikempfehlungen eh niemand anhört :P)

9 to 5



Dieser Comic ist im Rahmen des 9to5 Drawings beim NextComic-Festival in Linz entstanden. Ich bin sehr positiv überrascht dass ich es tatsächlich geschafft habe in der Zeit (von 9 bis 5) die Mindestanforderungen von 5 Seiten zu erreichen und auch noch eine schöne, abgeschlossene und halbwegs gut gezeichnete Geschichte zu erzählen. Das Thema war übrigens auch 9 to 5.

Musikempfehlung: The Melvins - We Are Doomed: Ein Song der mich passenderweise gerade in der Klausurzeit sehr viel begleitet hat.

Never Let It Die



Der Text stammt von Watsky's Song "Never Let It Die".

Das erste FH-Semester war sehr interessant, aber durch die ganzen neuen Sachen hatte ich sehr wenig Zeit für Comics und fühlte mich "out of my element". Auch durch die Entscheidung jetzt doch Computeranimation und nicht Mediendesign weiterzugehen und so noch etwas weiter von "meinem" Medium entfernt zu sein hat dazu beigetragen - Darum versuche ich gerade wieder etwas zurück zu finden - zum Beispiel in dem ich wieder mal bei einer Comic Collab mitmache! (Thema Element ... Naja, kann man gelten lassen ;) )

Die anderen Teilnehmer sind:
     
Außerdem hier nochmal die Ankündigung:  Ich bin dieses Jahr wieder beim NextComic-Festival in Linz am 13. 3., und habe auch im Namen der Comic Solidarity einen Tisch reserviert, in der Hoffnung dass sich noch andere Comicblogger einfinden und ihre Werke präsentieren - Wer also Lust und Zeit hat - meldet euch :)

Memento Mori



Ein Lebenszeichen. Haha.

Übrigens bin ich auch dieses Jahr wieder beim NextComic-Festival in Linz am Start, und zwar am 13. 3. Diesmal hab ich sogar ganz frech einen Tisch im Namen der Comic Solidarity reserviert, in der Hoffnung dass sich noch andere Comicblogger (looking @ you, Norma!) einfinden und ihre Werke präsentieren - Wer also Lust und Zeit hat - meldet euch :)

Musikempfehlung: The Collected Works Of Lenin - And So It Came To Pass: Post-Rockig, droneig, mit Songtiteln denen eine gewisse Magie innewohnt - und natürlich auch noch total underground. So mag ich das!